Suche in 6553 Jobs

Firmeninfo

Liebherr-International Deutschland GmbH
Hans-Liebherr-Strasse 45
88400 Biberach an der Riss
Zentralbereich Personal Deutschland
Frau Christina Hein
Tel.: 07351 / 41 -4774
Fax: 07351 / 41 -2205
Liebherr bei FacebookLiebherr bei TwitterLiebherr bei XingLiebherr bei YouTubeLiebherr bei Instagram

Erfahrungsbericht - "Erfahrungsbericht Arnaud Rosenzwey - Wenn die Theorie auch in der Praxis funktioniert"

Erfahrungsbericht mit Arnaud Rosenzwey von Liebherr
Erfahrungsbericht Arnaud Rosenzwey - Wenn die Theorie auch in der Praxis funktioniert
Profit
„Als Berufseinsteiger konnte ich direkt neue Ideen einbringen, Verantwortung übernehmen und meine erlernte Theorie in die Praxis umsetzen.“

Meine Aufgabe
Meine Aufgabe ist es, mich mit unseren Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern aus verschiedensten Ländern zu treffen und mit ihnen ihre Anforderungen zu besprechen, die unsere Produkte erfüllen sollen. Dabei bin ich viel unterwegs und arbeite mit Menschen aus unterschiedlichen Kultur- und Sprachräumen zusammen. Das ist eine Herausforderung, aber auch eine extreme Bereicherung für mich. Anschließend konzipiere und entwickle ich auf Basis dieser Kriterien das entsprechende Produkt in unserem Entwicklungszentrum. Ein spannender Prozess, da jedes Projekt einzigartig ist, ich sehr eigenständig arbeiten kann und meine Vorschläge wertvoll sind, um neue Innovationen zu entwickeln. Denn genau diese bringen Liebherr stets einen Schritt weiter.
Wenn ich am Ende den Kunden besuche, ihm das Endprodukt vorstelle und sehe, dass es den Vorstellungen entspricht, dann ist das ein schöner Moment für mich. Die Verbindung der ursprünglichen Theorie und der Praxis ist etwas ganz Besonderes – es macht mich stolz, für ein so erfolgreiches und bekanntes Unternehmen wie Liebherr zu arbeiten. Es ist toll zu sehen, dass viele Innovationen, an denen ich beteiligt war, noch heute bei unseren Kunden im Einsatz sind.“

Autor / Werdegang
Autor des Erfahrungsberichtes: Arnaud Rosenzwey von Liebherr
Arnaud Rosenzwey

„Nachdem ich mein Studium an einer Ingenieurhochschule abgeschlossen hatte, wollte ich vor allem eins: neue Herausforderungen in einem großen, international erfolgreichen Unternehmen. Deswegen habe ich mich für Liebherr entschieden. Ich begann meine Karriere in einem jungen, dynamischen Team im Bereich der Entwicklung für Spezialbagger. Ich habe gleich gemerkt, dass man hier viel bewegen kann und die Kreativität und Ideen jedes Einzelnen gefragt sind. Das hat mich sofort begeistert.

Beginne deine Karriere bei Liebherr - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei